Sie sind hier: Region >

Briouze bekundet Solidarität für Geschehnisse in Berlin



Wolfenbüttel

Briouze bekundet Solidarität für Geschehnisse in Berlin


Francois Fortis, Präsident des Partnerschaftskomitees in Briouze, bekundet in einem Schreiben seine Solidarität. Symbolfoto: pixabay (Public Domain)
Francois Fortis, Präsident des Partnerschaftskomitees in Briouze, bekundet in einem Schreiben seine Solidarität. Symbolfoto: pixabay (Public Domain) Foto: pixabay (Public Domain)

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel/Briouze. Der Präsident des Partnerschaftskomitees in Briouze drückte in einer Email an das Komitee Salzdahlum-Briouze seine Solidarität und seine Trauer aus.



Das Schreiben, das der Redaktion von Wolfgang Bothe,Präsident des Partnerschaftskomitees Salzdahlum-Briouzevon, übermittelt wurde, veröffentlichen wir ungekürzt und unkommentiert.
"In der Vorweihnachtszeit, die allen viel Freude bereiten soll, bin ich sehr erschüttert über den Anschlag in Berlin. In meinem Namen und im Namen des Briouzer Komitees möchte ich meine Solidarität mit den Deutschen und den Berlinern ausdrücken. Wir trauern mit euch um die Opfer in Beriln. Ein Herz für Berlin.
Francois Fortis, Präsident des Partnerschaftskomitees in Briouze."


zur Startseite