whatshotTopStory

Brücke Halchter - Behelfsbrücke wird aufgebaut

von Anke Donner


Am 12. Dezember soll die Brücke abgerissen werden. Derzeit wird die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer aufgebaut. Fotos: Anke Donner
Am 12. Dezember soll die Brücke abgerissen werden. Derzeit wird die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer aufgebaut. Fotos: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.11.2016

Wolfenbüttel. Die Arbeiten an der Brücke Halchter gehen gut voran und bald soll die Brücke komplett abgerissen werden, teilte Gerhard Kanter von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr auf Nachfrage von regionalHeute.de mit.


Seit Beginn der Bauarbeiten vor rund vier Wochen (regionalHeute.de berichtete) waren die ausführenden Firmen mit den Vorbereitungen für den endgültigen Abriss beschäftigt. Dieser stehe nun kurz bevor, teilte Gerhard Kanter von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Am 12. Dezember soll die Brücke vollständig abgerissen werden und ist dann auch nicht mehr für Fußgänger und Radfahrer passierbar. Damit zumindest aber eben diese weiterhin die Strecke nutzen können, wird derzeit die Behelfsbrücke aufgebaut, die parallel zu der alten Brücke verlaufen wird. Es sei noch etwas verfrüht, um genaue Aussagen über die Fortschritte der Arbeiten zu machen, so Kanter. Man könne aber dennoch sagen, dass man bisher im Zeitplan liege.


Die Behelfsbrücke verläuft parallel zur alten Brücke. Foto:


zur Startseite