whatshotTopStory

BS Energy beschenkt Mitarbeiter - Die Spenden ihre Geschenke in großem Stil

Insgesamt 4.000 Euro gehen so an den Verein "Weihnachten für alle", der Wohnungslosen und Hilfsbedürftigen aus Braunschweig und der Region hilft.

Julien Mounier (Vorstandsvorsitzender BS Energy) überreicht Thomas Spork (1. Vorstandsvorsitzender “Weihnachten für alle e.V.”) die von BS Energy Mitarbeitern gespendeten Stadtgutscheine.
Julien Mounier (Vorstandsvorsitzender BS Energy) überreicht Thomas Spork (1. Vorstandsvorsitzender “Weihnachten für alle e.V.”) die von BS Energy Mitarbeitern gespendeten Stadtgutscheine. Foto: BS Energy

Artikel teilen per:

22.12.2020

Braunschweig. Da in diesem Jahr auch bei BS Energy die Weihnachtsfeiern Corona-bedingt ausfallen mussten, schenkte das Unternehmen seinen Mitarbeitern zum Trost einen Stadtgutschein. Viele Mitarbeiter beschlossen, ihre Gutscheine für einen guten Zweck zu spenden. Gemeinsam entschied man, die Spende dem Verein "Weihnachten für alle e.V." zukommen zu lassen. Insgesamt kamen so 2.760 Euro zusammen. Der Vorstand von BS Energy stockte diese Summe laut einer Pressemitteilung auf 4.000 Euro auf.



„Die Bereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich für Menschen einzusetzen, die es weniger gut haben, macht mich sehr stolz. Da war es meinen Vorstandskollegen und mir eine Herzensangelegenheit, dieses Engagement zu unterstützen“, erklärt BS Energy Vorstandsvorsitzender Julien Mounier.

Der "Weihnachten für alle e.V." hilft Wohnungslosen und Hilfsbedürftigen in Braunschweig und der Region. Das Vereinsziel: Ganzjährig Hilfsbedürftigen das herzliche und warme Gefühl von Weihnachten zu bringen. Für eine aktuelle Aktion stellt der Verein insgesamt vier Smarts bereit, die für einen guten Zweck gemietet werden können. Einen Teil von jeder Miete nutzt der Verein, um Weihnachtsgeschenke für wohnungslose und arme Menschen zu kaufen.


zur Startseite