Sie sind hier: Region >

BS Energy warnt vor unseriösen Haustürgeschäften



Braunschweig

BS Energy warnt vor unseriösen Haustürgeschäften


Foto: BS Energy
Foto: BS Energy Foto: BS Energy

Artikel teilen per:

Braunschweig. In Braunschweig sind erneut Drückerkolonnen unterwegs. Diese bieten den Bürgern Energielieferverträge per Haustürgeschäft unter Einblick in bestehende Energielieferverträge an. Die Vertreter behaupten, Mitarbeiter von BS Energy zu sein oder im Auftrag von BS Energy bestehende Verträge prüfen und neue, vergünstigte Verträge abschließen zu wollen. BS Energy betont, dass diese Behauptungen nicht der Wahrheit entsprechen.



BS Energy weist erneut darauf hin: Generell verboten sind Haustürgeschäfte mit Strom und Gas nicht. Verbraucherschutzzentralen raten allerdings von Vertragsabschlüssen an der Haustür ab. Auch Vertreter von BS Energy führen solche Maßnahmen zur Kundengewinnung nicht durch. Bei neu geschlossenen Strom- oder Gaslieferverträgen an der Haustüre haben die Betroffenen ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Falls sich beispielsweise ein Vertreter als Mitarbeiter oder Kooperationspartner von BS Energy vorstellt oder bei Kunden aufgrund sonstiger Aussagen eines Vertreters Unsicherheiten bezüglich der bei BS Energy bestehenden Strom- oder Gaslieferverträge auftreten, sollten sich Kunden umgehend bei BS Energy unter der Servicehotline 0531 383-8000 oder im Kundenzentrum am Bohlweg 5 melden. Bei Betrugsverdacht und Ähnlichem sollte sofort die Polizei informiert werden.


zur Startseite