Sie sind hier: Region >

BSVG übergibt 104 Geschenke an die Frauenhäuser Braunschweig und Wolfenbüttel



Braunschweig | Wolfenbüttel

BSVG übergibt 104 Geschenke an die Frauenhäuser Braunschweig und Wolfenbüttel

Jeder Wunsch vom Wunschbaum am Bohlweg sei erfüllt worden.

Übergabe Frauenhaus Wolfenbüttel: Andrea Reinhardt-Ziola (li.), Einrichtungsleiterin des Frauenhauses Wolfenbüttel, und Sozialarbeiterin Anett Mehnert freuten sich über die zahlreichen Geschenke.
Übergabe Frauenhaus Wolfenbüttel: Andrea Reinhardt-Ziola (li.), Einrichtungsleiterin des Frauenhauses Wolfenbüttel, und Sozialarbeiterin Anett Mehnert freuten sich über die zahlreichen Geschenke. Foto: BSVG

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig/Wolfenbüttel. Ein Malbuch und Stifte, ein Spielzeugauto oder eine Kuscheldecke: Die Wünsche, die auf den Kärtchen des Wunschbaums der BSVG im Service-Center am Bohlweg stand, seien vielfältig gewesen. Darüber hinaus sei jeder einzelne erfüllt worden, sodass das Unternehmen insgesamt 104 Geschenke an die Frauenhäuser in Braunschweig und Wolfenbüttel übergeben konnte. Das geht aus einer Pressemitteilung der BSVG hervor.



Lesen Sie auch: Freimaurer spenden 1.250 Euro an Stadtteiltreff Auguststadt


"Für uns alle war es erneut ein besonderes Jahr. Umso schöner ist es, dass die Nächstenliebe kein bisschen nachgelassen hat und wieder alle Wünsche erfüllt wurden“, erklärt Jörg Reincke, Geschäftsführer der BSVG. Neben den Mitarbeitern des Unternehmens haben auch Kunden sich ein Kärtchen vom Wunschbaum gegriffen und das entsprechende Geschenk besorgt, wie die BSVG weiter berichtet. Die Geschenke werden nun in den Frauenhäusern direkt an die Frauen und Kinder weitergeleitet.


zum Newsfeed