Goslar

Buchbindewerkstatt am Wochenende


In der Buchbindewerkstatt werden die Teilnehmer von der erfahrenen Buchbindermeisterin Monika Bertram in die Kunst ihres Handwerks eingeführt. Foto: Monika Bertram
In der Buchbindewerkstatt werden die Teilnehmer von der erfahrenen Buchbindermeisterin Monika Bertram in die Kunst ihres Handwerks eingeführt. Foto: Monika Bertram Foto: Monika Bertram

Artikel teilen per:

02.11.2016

Goslar. Die Kreisvolkshochschule des Landkreises Goslar bietet am Freitag, den 18. November, in der Zeit von 16 bis 19.30 Uhr und am Samstag, den 19. November, von 9 bis 18 Uhr einen Wochenend-Workshop mit dem Titel „Buchbindewerkstatt“ an.



Die Buchbindermeisterin Monika Bertram gewährt nach einer Pressemitteilung der Stadt Goslar theoretische und praktische Einblicke in die Herstellung eines Buches. So die Erstellung eines so genannten Buchblockes in Fadenheftung und das Anleimen des Kapital- und Zeichenbandes.

Ein besonderer Herstellungsschritt ist die Fertigung des Leinen- beziehungsweise Halbleinen-Einbandes, der mit handgefärbtem marmoriertem Papier vorgenommen werden kann. Auch die Prägung mit Gold- oder Farbprägefolie ist möglich. Das Endprodukt kann als Skizzen-, Tage- oder Gästebuch Verwendung finden.
Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule ab sofort unter den Rufnummern (05321) 76-431 und -433 sowie per Email an info@vhs-goslar.de entgegen.


zur Startseite