Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Buchpräsentation Braunschweigische Biographie: "Otto Bennemann"



Braunschweig

Buchpräsentation Braunschweigische Biographie: "Otto Bennemann"


Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Die Braunschweigische Stiftung und das Stadtarchiv der Stadt Braunschweig als Kooperationspartner präsentieren am 31. August 2015 die die Publikation „Otto Bennemann (1903 – 2003) – Von Milieu, Widerstand und politischer Verantwortung“ - als dritten Band der Braunschweigischen Biographien.

Otto Bennemann war einer der herausragenden Akteure der braunschweigischen und niedersächsischen Sozialdemokratie und parteiübergreifenden Politik. Die Braunschweigische Stiftung setzt mit dem dritten Band ihrer Schriftenreihe „Braunschweigische Biographien“ ihr kontinuierliches Engagement für die Auseinandersetzung mit der Braunschweigischen Landesgeschichte fort und lädt am 31. August um 18.30 Uhr in das Altstadtrathaus in Braunschweig (Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig) zur Buchpräsentation der Biographie „Otto Bennemann (1903 – 2003) – Von Milieu, Widerstand und politischer Verantwortung“ ein.

Neben Autor Herrn Dr. Horst-Rüder Jarck werden Herr Gerhard Glogowski, Ministerpräsident a. D. und Vorsitzender des Vorstandes der Braunschweigischen Stiftung, die Dezernentin für Kultur und Wissenschaft, Frau Dr. Anja Hesse sowie Herr Dr. Henning Steinführer, der Leiter des Stadtarchivs Braunschweig, als Kooperationspartner des Projektes anwesend sein. Im Anschluss haben wir einen Imbiss vorbereitet.


zur Startseite