Braunschweig

Bürgerbeteiligung Soziale Stadt startet am 22. Februar


Die Bürgebeteiligung Soziale Stadt -
 "Donauviertel" startet am 22. Februar. Foto:  Dontscheff
Die Bürgebeteiligung Soziale Stadt - "Donauviertel" startet am 22. Februar. Foto: Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

19.02.2018

Braunschweig. Das Quartiersmanagement im Fördergebiet „Soziale Stadt – Donauviertel“ begleitet die Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung der Durchwegung zwischen Am Lehmanger und Moselstraße der BBG am kommenden Donnerstag, 22. Februar 2018 um 16:30 Uhr. Das teilte die BauBeCon Sanierungsträger GmbH am Montag mit.



Im November 2017 hat dieBauBeCon Sanierungsträger GmbH im Auftrag der Stadt Braunschweig das Quartiersmanagement im Fördergebiet „Soziale Stadt - Donauviertel“ übernommen. Nun wird dort das erste Projekt realisiert, und die Ideen und Meinungen der Anwohnerinnen und Anwohner sowie Nutzerinnen und Nutzer sind gefragt.

Die Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) beabsichtigt, die Durchwegung zwischen den Wohn-häusern Am Lehmanger 11-13 neu zu gestalten. Die Schwerpunkte liegen dabei auf barrierefreien Zu-gängen, Fahrradabstell- und Müllcontainerflächen und einer Verbesserung der Aufenthaltsqualität, des Sicherheitsgefühls und der Beleuchtung. Das Vorhaben wird durch Mittel des Programms „Soziale Stadt“ gefördert.

Die Bürgerbeteiligung startet um 16:30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Realschule „LebenLernen“ in der Moselstraße 17. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Braunschweig und der BBG wird das Wohnumfeld besichtigt und zum Entwurf der Umgestaltung informiert. Im Anschluss laden wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem gemeinsamen Austausch mit warmen Getränken und Kleinigkeiten zu essen im Foyer der Realschule ein. Die Veranstaltung endet gegen 18:00 Uhr. Anwohnerinnen und Anwohner, Nutzerinnen und Nutzer sowie alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, ihre Ideen und Meinungen einfließen zu lassen und sich über das Quartiersmanagement „Soziale Stadt - Donauviertel“ zu informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in den u. g. Sprechstunden des Quartiersbüros im Treffpunkt Am Queckenberg (Am Queckenberg 1a, 38120 Braunschweig). Sie erreichen das Quartiersmanagement außerdem telefonisch: 0174 3411 403 oder per E-Mail: clehnigk@baubeconstadtsanierung.de.

Sprechstunden des Quartiersmanagements:



Montag: 14 bis 17 Uhr

Dienstag: 10 bis 13 Uhr

Mittwoch: 15 bis 18 Uhr

Donnerstag: 13 bis 16 Uhr


zur Startseite