whatshotTopStory

Bürger informierten sich über Sozio-Med-Mobil


Die Infoveranstaltung in Roklum über das Sozio-Med-Mobil fand Anklang. Foto:Bernd-Uwe Meyer
Die Infoveranstaltung in Roklum über das Sozio-Med-Mobil fand Anklang. Foto:Bernd-Uwe Meyer

Artikel teilen per:

04.04.2018

Roklum. Eine Infoveranstaltung über das Sozio-Med-Mobil innerhalb der Samtgemeinde Elm-Asse fand im Roklumer Sportheim statt. Katharina Günter vom DRK-Kreisverband stellte das Pilotprojekt mit seinen Partnern vor und freute sich über das beachtliche Interesse in Roklum.


Zum Angebot gehört zum Beispiel ein kostenfreier Transport zu den Partnern. In Roklum steht das Mobil jeden 3. Donnerstag im Monat, von 13.20 bis 13.50 Uhr, vor dem alten Spritzenhaus zwischen dem Ober-und Unterwinkel, das erste Mal am 19. April. Die Seniorenkreis-Vorsitzende Ute Heider regte eine weitere Infoveranstaltung beim Seniorenkreis an, die stattfinden soll.


zur Startseite