Sie sind hier: Region >

Bürgermeister Kelb lädt zur erneuten Spielplatztour in Sickte



Wolfenbüttel

Bürgermeister Kelb lädt zur erneuten Spielplatztour in Sickte


Bürgermeister Kelb (1. von links) bei einer früheren Spielplatzbegehung in Volzum. Foto: Gemeinde Sicke
Bürgermeister Kelb (1. von links) bei einer früheren Spielplatzbegehung in Volzum. Foto: Gemeinde Sicke Foto: Gemeinde Sicke

Artikel teilen per:

Sickte. Am gestrigen Donnerstag führte der Ausschuss für Jugend und Soziales der Gemeinde Sickte eine Spielplatzbegehung durchgeführt. Diese wurde jedoch zügiger durchgeführt als angekündigt, so dass auf einigen Spielplätzen Eltern, die sich mit den Ausschussmitgliedern austauschen wollten, vergebens warteten, da die Mitglieder des Ausschusses den jeweiligen Spielplatz bereits verlassen hatten.



Bürgermeister Marco Kelb, der urlaubsbedingt an dem Termin nicht teilnehmen konnte, bittet die betroffenen Eltern im Namen der Gemeinde Sickte um Entschuldigung für das vergebliche Warten auf die Ausschussmitglieder.

„Für die Überprüfung und Planung unserer Spielplätze ist der Dialog mit den Nutzern unerlässlich“, so Kelb. Daher werde er selbst am Samstag, dem 8.September eine weitere Begehung der Spielplätze in der Gemeinde Sickte durchführen und lädt hierzu interessierte Bürgerinnen und Bürger ein. Im Rahmen der Begehung wird Kelb die Vorschläge aus dem Besuchdes Ausschusses für Jugend und Soziales vorstellen und weitere Vorschläge von anwesenden Nutzern aufnehmen und dem Ausschuss, dessen Mitglieder zur Begehung gleichsam eingeladen sind, vorstellen.


Folgender Zeitplan ist an dem Tag vorgesehen:

14 Uhr – Spielplatz im Herrenhauspark
14.30 Uhr – Spielplatz Im Schrotmorgen Sickte
14.50 Uhr – Spielplatz Lehnsmorgen, Sickte
15.10 Uhr – Spielplatz Am Thie, Sickte
15.30 Uhr – Spielplatz Volzum
16 Uhr – Spielplatz Apelnstedt
16.30 Uhr – Spielplatz Hötzum


zur Startseite