Wolfenbüttel

Bürgermeister trifft (Firma) König in Atzum



Artikel teilen per:

01.04.2014


Azum. Mit Wolfgang Gürtler von der Mittelstandsvereinigung besuchte Bürgermeister Thomas Pink die Firma Heizungs- und Elektrobau Gerhard König.

Im Beisein des Firmengründers Gerhard König und seiner Söhne, Sören und Oliver sprach man über die Entwicklung des Unternehmens, das seit vielen Jahren in Atzum ansässig sei und nun durch die Übernahme der Firma Zogel eine deutliche Vergrößerung des Betätigungsfeldes vorgenommen habe. Man sei mit der derzeitigen wirtschaftlichen Situation zufrieden. Auch der Wirtschaftsstandort Wolfenbüttel sei sehr gut und man schaue optimistisch in die Zukunft.


zur Startseite