Sie sind hier: Region >

Bürgerstiftung und Stadt Braunschweig erläutern Straßennamen



Braunschweig

Bürgerstiftung und Stadt Braunschweig erläutern Straßennamen


Logo: Bürgerstiftung Braunschweig
Logo: Bürgerstiftung Braunschweig

Artikel teilen per:

Braunschweig. Im Rahmen des Projekts „Bildung im Vorübergehen“ der Bürgerstiftung Braunschweig gemeinsam mit der Stadt Braunschweig werden Straßennamensschilder um Zusatzschilder mit erläuternden Informationen ergänzt.



Nach dem Start des Projektes im Oktober 2015 werden jetzt zum sechsten Mal weitere Zusatzschilder angebracht. An der Ecke Hintern Brüdern/Meinhardshof werden sie exemplarisch am Donnerstag, 27. April, ab 11 Uhr durch die Bürgerstiftung Braunschweig vorgestellt.

Die Auswahl nimmt diesmal Bezug auf das Thema des Reformationsjahres 2017: Die Zusatzschilder betreffen die Straßen Brabandtstraße, Hintern Brüdern, Kalenwall, Wittenbergstraße, Bugenhagenstraße, Chemnitzstraße, Juliusstraße, Melanchthonstraße, Huttenstraße und Lampestraße.


zur Startseite