whatshotTopStory

Bürgertelefon: Erreichbarkeit wird reduziert

Dies berichtet der Landkreis Goslar.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

03.06.2020

Goslar. Die Erreichbarkeit des Bürgertelefons, das der Landkreis Goslar im Zuge der Corona-Krise bereits seit dem 13. März geschaltet hat, wird ab kommenden Freitag, 5. Juni, reduziert. Dies berichtet der Landkreis Goslar.


Am morgigen Donnerstag, 4. Juni, sind die Kolleginnen und Kollegen noch wie üblich in der Zeit von 9 bis 16 Uhr erreichbar. Am Freitag können sie von 9 bis 12 Uhr kontaktiert werden. Ab Montag kommender Woche (8. Juni) wird das Bürgertelefon wochentags jeweils von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer (05321) 76-333 geschaltet sein.


zur Startseite