Wolfenbüttel

Bundesfreiwilligendienst: Noch Plätze frei

Dies berichtet die Stadt Wolfenbüttel.

Bei den offenen Stellen handelt es sich um die Betreuung von Kindern. Symbolbild.
Bei den offenen Stellen handelt es sich um die Betreuung von Kindern. Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

25.05.2020

Wolfenbüttel. Die Stabsstelle für Integration der Stadt Wolfenbüttel und die städtischen Ganztagsgrundschulen suchen engagierte junge Menschen, die eine Bundesfreiwilligendienst-Stelle (BFD) für ein Jahr besetzen möchten. In beiden Einsatzbereichen erwarten die Freiwilligen vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben. Dies berichtet die Stadt Wolfenbüttel.


Der Bundesfreiwilligendienst bietet die Chance zu einem freiwilligen Engagement, vermittelt wertvolle Lebenserfahrungen und die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren.

Stabsstelle für Integration


Hauptsächlich geht es hier um vielseitige Aufgaben im Zusammenhang mit der Betreuung und Hilfe zur Selbsthilfe von Kindern und Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Wer an der Mitarbeit und Umsetzung konzeptioneller Inhalte, der Betreuung von Kindern im Kleinkind- bis Teenageralter, der Planung und Durchführung von Freizeitangeboten, der Hausaufgabenbetreuung, der Unterstützung in der Administration und in der Organisation sowie an der Förderung der Integrationsorientierung von Kindern und Jugendlichen und der Unterstützung der Mitarbeiter bei weiteren anfallenden Aufgaben Interesse hat, kann sich jetzt bewerben. Einsatzort ist die Wohnanlage „Am Schützenplatz“.

Städtische Ganztagsgrundschulen


Eine BFD-Stelle an einer städtischen Ganztagsgrundschule bietet ein vielseitiges Aufgabengebiet rund um die Betreuung von Schulkindern im Ganztagsbereich. Wer an der Begleitung von Lerngruppen und der Hausaufgabenbetreuung, der Mitarbeit und Gestaltung bei Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten und der Unterstützung in den Unterrichtsblöcken interessiert ist, sollte sich jetzt bewerben.

Bewerbung und Fragen zum BFD-Jahr bei der Stadt Wolfenbüttel bitte an:



- einen BFD in der Stabsstelle für Integration an:

Stabsstelle für Integration

Nina Kiene
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel
E-Mail: integration@wolfenbuettel.de
Telefon: 05331 86-193


- einen BFD an einer städtischen Ganztagsgrundschule an:

Schulabteilung

Patrick Sandström
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel
E-Mail: patrick.sandstroem@wolfenbuettel.de
Telefon: 05331 86-223


zur Startseite