Gifhorn

Bundestagsabgeordneter Victor Perli (Linke) besucht Gifhorn


Victor Perli. Foto: Linke
Victor Perli. Foto: Linke

Artikel teilen per:

22.05.2018

Gifhorn. Am kommenden Donnerstag, den 24. Mai, wird der für die Region zuständige Bundestagsabgeordnete Victor Perli (DIE LINKE) Gifhorn besuchen, um ein Referat zum Thema: „Vermögenssteuer – Wie schaffen wir Gerechtigkeit durch sie?“ zu halten.



Darüber hinaus wird er die dazugehörige Volksinitiative, die sich für die Einführung dieser Steuer einsetzt, vorstellen.

Weitere Informationen zu der Volksinitiative gibt es unter: www.dielinke-nds.de/vermoegensteuer/

Victor Perli sitzt seit dieser Legislaturperiode im Deutschen Bundestag und ist dort unter anderem Mitglied des Haushaltsausschusses.

Perli kommt aus Wolfenbüttel und war von 2008 bis 2013 Abgeordneter des niedersächsischen Landtags, wo er stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion war und auch im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Atommüllendlager Asse II mitarbeitete. Außerdem ist er Vorsitzender der niedersächsischen Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Interessierte sind herzlich eingeladen am 24. um 19 Uhr, in das Büro der LINKEN im Kreisverband Gifhorn in der Braunschweiger Straße 13 in Gifhorn zu kommen. Nach dem Vortrag wird auch genügend Zeit für eine Frage- und Diskussionsrunde mit dem MdB vorhanden sein.


zur Startseite