Sie sind hier: Region >

Bunt wie ein Regenbogen – Kindergarten Gadenstedt feiert Jubiläum



Peine

Bunt wie ein Regenbogen – Kindergarten Gadenstedt feiert Jubiläum


Foto: Kirchenkreis Peine

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gadenstedt. Ein 50. Geburtstag muss gebührend gefeiert werden. Das dachten sich laut Pressemitteilung des Kirchenkreis Peine auch Mitarbeiter und Kinder des evangelisch-lutherischen Kindergartens der St.-Andreas-Gemeinde. Am 1. Februar 1968 nahm die Einrichtung ihren Betrieb auf. Gestern gab es nun die Geburtstagstorte in bunten Regenbogenfarben.



„Eine Mutter hat sie gebacken und uns außerdem auch noch eine große 50 aus Cupcakes in allen Regenbogenfarben gestaltet. Gemeinsam mit den Krippen- und Kindergartenkindern haben wir die Torte zum Frühstück angeschnitten“, freute sich Kindergartenleiterin Heike Hollemann. Unter den Geburtstagsgästen war auch Pastor Norbert Paul, der gemeinsam mit den Kindern bei strahlendem Sonnenschein vor der Kirche bunte Luftballons mit Grußkarten in den blauen Winterhimmel steigen ließ. Dass einige davon im Baum hängen blieben, tat der Stimmung keinen Abbruch. Die bunten Ballons gaben dem noch winterkahlen Baum ein fröhliches Aussehen.

Das ganze Jubiläumsjahr über soll im Kindergarten kräftig gefeiert werden. Im März heißt es „Hoch lebe unsere Bücherei“. Im April gibt es ein Großelternfrühstück und im Mai werden die kleinen Forscher beim Experimentieren aktiv. Außerdem ist ein „Papa-Tag“ geplant. Höhepunkt soll das große Sommerfest im Juni sein. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. „Wir freuen uns auf ein besonders Jubiläumsjahr und wer uns von früher kennt, uns etwas aus den 50 Jahren erzählen kann oder noch ein Foto hat, darf uns gerne besuchen“, lädt Hollemann abschließend ein.


zum Newsfeed