Sie sind hier: Region >

Buonocore verlängert – Lupo gewinnt!



Wolfsburg

Buonocore verlängert – Lupo gewinnt!


Die Erfolgsgeschichte Lupos mit Trainer Giampiero Buonocore an der Seitenlinie geht weiter. Foto: Vollmer/Archiv
Die Erfolgsgeschichte Lupos mit Trainer Giampiero Buonocore an der Seitenlinie geht weiter. Foto: Vollmer/Archiv

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Lupo Martini drehte die Oberligapartie und gewann zu Hause gegen die SVG Göttingen 07 mit 2:1 (1:1). Held des Tages war der junge Vater und Doppeltorschütze Petrus Amin. Lesen Sie einen Text von Fabian Rampas.



„Dreckiger Sieg“


„Die drei Punkte haben wir, das ist wichtig“, freute sich Giampiero Buonocore. „Aber es war ein hartes Stück Arbeit und ein dreckiger Sieg, wie man so schön sagt.“ Lupo hatte zwar viel Ballbesitz, „aber im letzten Drittel hat es gehapert“. Der abstiegsbedrohte Gegner stand sehr tief. Trotzdem gingen die Göttinger durch einen Konter in Führung (19.). Das 1:0 erzielte Yannick Freyberg. Doch die Gastgeber kamen schnell zurück und glichen durch den Petrus Amins ersten Treffern an diesem Tag aus – 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Den kompletten Text lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/buonocore-verlaengert-lupo-gewinnt/


zur Startseite