Sie sind hier: Region >

Burger erobern den BraWo-Park



Braunschweig

videocamVideo
Burger erobern den BraWo-Park

von Werner Heise


Das Beer & Burger Festival am BraWo-Park Shopping Center ist gut besucht. Fotos/Video: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wahre Burger-Spezialitäten jenseits der FastFood-Ketten kann man dieses Wochenende am BraWo-Park nicht nur bestaunen und erschnuppern, sondern sich vor allem auf der Zunge zergehen lassen. Noch bis zum morgigen Sonntag findet hier das Beer&Burger Festival statt.



Menschen, Sonne, gute Laune und jede Menge Essen und Trinken. Blickt man sich auf der Parkfläche vor dem BraWo-Park Shopping Center um, dann entdeckt man ein Straßenfest bei dem sich Jung und Alt vergnügen und beim Genuss der angebotenen, nicht alltäglichen Speisen, vermutlich jede Menge Endorphine ausschütten. Für einen Korean Burger, der zwar irgendwie verbrannt aussieht, aber bereits zwei Mal als Berlins und einmal als Zürichs bester Burger ausgezeichnet wurde, stellen sich die Besucher schon mal gut 45 Minuten in die Schlange. Und das Warten lohnt sich offenbar, sowohl dort als auch an den anderen zahlreichen Bier- und Burger-Buden. "Es schmeckt einfach saulecker", bewertet der 20-jährige Christoph seinen Pulled Pork Burger im Gespräch mit regionalHeute.de, während seine Freundin Julia in "so 'nen Bio-Burger" beißt. Das Pärchen hat sich mit Freunden verabredet: "Die müssen wir unter den ganzen Menschen hier aber erst einmal finden", lacht Christoph.

Noch bis 23 Uhr kann das Fest mit den besonderen Spezialitäten heute genossen werden. Morgen öffnen die Buden vor dem BraWo-Park Shopping Center von 11 bis 20 Uhr.



Für den Genuss des Korean Burger nahmen diese beiden Besucher die Wartezeit in Kauf. Foto: Werner Heise




zur Startseite