Sie sind hier: Region >

Bus der Demokratie macht in Braunschweig Halt



Braunschweig

Bus der Demokratie macht in Braunschweig Halt

von Anke Donner


Der Omnibus der direkten Demokratie ist von Mittwoch bis Freitag in Braunschweig zu Gast. Foto/Video: Anke Donner
Der Omnibus der direkten Demokratie ist von Mittwoch bis Freitag in Braunschweig zu Gast. Foto/Video: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Omnibus für Direkte Demokratie durch Volksabstimmung steht von Mittwoch, den 26. bis Freitag, den 28. Oktober auf dem Platz der Deutschen Einheit in Braunschweig.



Werner Küppers ist mit dem Omnibus für die bundesweite Volksabstimmung unterwegs. Ziel sei die Verwirklichung der Direkten Demokratie durch Volksabstimmung auf allen Hoheitsebenen, erklärt Werner Küppers, der den Omnibus seit mehr 15 Jahren durch Deutschland fährt. Alle Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen sich in die Listen für die Einführung der Volksabstimmung einzutragen. Der Omnibus der direkten Demokratie steht Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9.30 bis 18 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit.

Werner Küppers im Interview:




zur Startseite