Sie sind hier: Region >

Bushaltestelle am Willy-Brand-Platz soll erneuert werden



Wolfsburg

Bushaltestelle am Willy-Brand-Platz soll erneuert werden

von Christoph Böttcher


Wann die Bauarbeiten am Willy-Brand-Platz beginnen, ist noch nicht absehbar. Symbolbild/Foto: Anke Donner
Wann die Bauarbeiten am Willy-Brand-Platz beginnen, ist noch nicht absehbar. Symbolbild/Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Insgesamt 400.000 Euro soll die Grunderneuerung der Bushaltestellen kosten, die mittlerweile stark beschädigt sind.



"Das Vorhaben wird notwendig, weil die Pflasterflächen der besagten Haltestellen ein massives Schadensbild aufweisen mit schweren Verwalkungen und Verschiebungen", so ein Sprecher der Stadt Wolfsburg. Dabei soll Faserbeton genutzt werden, der sich bereits bei anderen Haltestellen im Stadtgebiet bewährt hat. DerOrtsrat Stadtmitte wird sich erstmals am 24. Januar mit diesem Thema beschäftigen. Sollte es dort keine Einwände geben, wird sich am 9. Februarder Planungs- und Bauausschuss mit den konkreten Details befassen.Eine Entscheidung wird schließlich in der Ratssitzung am 22. Februar erwartet.

Ein Starttermin für die Bauarbeiten ist derweil noch nicht absehbar, allerdings ist bereits klar, dass die Arbeiten in verschiedenen Abschnitten erfolgen werden.


zur Startseite