Sie sind hier: Region >

Busspur an der Friedrich-Wilhelm-Straße wird ausgebessert



Braunschweig

Busspur an der Friedrich-Wilhelm-Straße wird ausgebessert

Dabei wird auch der Straßenunterbau zur Ermittlung der Schadensursache untersucht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Busspur in der Fußgängerzone Friedrich-Wilhelm-Straße / Waisenhausdamm / Einmündung Münzstraße wird zur Beseitigung von Gefahrstellen punktuell saniert. Dabei wird auch der Straßenunterbau zur Ermittlung der Schadensursache untersucht. Die Arbeiten beginnen am Montag, 7. Dezember und dauern voraussichtlich bis Dienstag, 15. Dezember. Dies teilt die Stadt Braunschweig mit.



Busse, Lieferverkehr und Radfahrende werden an der Baustelle vorbeigeführt. Eine komplette Sanierung der Busspur sei für 2021 vorgesehen.


zur Startseite