Sie sind hier: Region >

Carlos Benejam Sydow neuer Chefarzt für Kardiologie in Helios Klinik Wittingen



Carlos Benejam Sydow neuer Chefarzt für Kardiologie in Helios Klinik Wittingen

Auch das Personal im Pflege- und Funktionsdienst wird aufgestockt.

Hannes Winterhoff (r.), Kaufmännischer Standortleiter der Helios Klinik Wittingen, begrüßt Carlos Benejam Sydow als neuen Chefarzt für Kardiologie.
Hannes Winterhoff (r.), Kaufmännischer Standortleiter der Helios Klinik Wittingen, begrüßt Carlos Benejam Sydow als neuen Chefarzt für Kardiologie. Foto: Helios

Wittingen. Carlos Benejam Sydow ist seit dem 1. Oktober Chefarzt für Kardiologie an der Helios Klinik Wittingen. Der 50-jährige gebürtige Venezolaner war zuletzt als Oberarzt an der Median Klinik Flechtingen beschäftigt. Um den neuen Chefarzt beim Auf- und Ausbau seiner Abteilung fachlich zu unterstützen, stockt die Helios Klinik Wittingen auch im Pflege- und Funktionsdienst Personal auf. Dies teilt die Helios Klinik in einer Pressemitteilung mit.



„Wir möchten den Menschen aus Wittingen lange Anfahrtswege in die umliegenden Krankenhäuser ersparen und alle gängigen kardiologischen Untersuchungen und Behandlungen vor Ort bei uns im Haus anbieten. Für den Pflege- und Funktionsdient suchen wir deshalb examinierte Fachkräfte aus dem Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Altenpflege. Erste Bewerbungen liegen uns bereits vor“, sagt Matthias Hahn, Klinikgeschäftsführer der Helios Kliniken Wittingen und Gifhorn.

„Ich freue mich sehr, dass wir Herrn Benejam Sydow für die Chefarztposition in der Kardiologie an unserer Klinik gewinnen konnten. Mit ihm können wir unseren Patientinnen und Patienten eine noch bessere wohnortnahe Versorgung garantieren und den Standort stärken. Er wird das Leistungsspektrum weiter ausbauen und durch seine langjährige kardiologische Erfahrung neue Impulse setzen“, sagt Matthias Hahn.



Das ist Carlos Benejam Sydow


Carlos Benejam Sydow habe an der Universität von Carabobo (Venezuela) sein Studium der Humanmedizin absolviert und anschließend verschiedene Stationen als Assistenz- und Facharzt an Maximalversorgern in seinem Heimatland sowie eine einjährige Weiterbildung in kardiovaskulärer Bildgebung an der Cleveland Clinic (Ohio/USA) durchlaufen. Seit 2015 sei der verheiratete Vater von zwei Töchtern als Assistenzarzt am Klinikum Osnabrück, als Funktionsoberarzt am Elbe Klinikum Buxtehude sowie als Oberarzt am RehaCentrum Hamburg (Standort am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)) tätig gewesen. Carlos Benejam Sydow ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.



„Ich bin von den Kolleginnen und Kollegen in der Klinik sehr freundlich aufgenommen worden und freue mich auf die neue Herausforderung in Wittingen. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich eine neue Diagnoseabteilung aufbauen, in der wir unseren Patientinnen und Patienten alle nicht-operativen Untersuchungsmethoden bei Erkrankungen des Herz- und Gefäßsystems sowie die Implantation und Kontrolle von Herzschrittmachern anbieten können“, sagt Carlos Benejam Sydow.


zum Newsfeed