whatshotTopStory

Cécile Verny Quartet in der zweiten Scheunenlounge


Das Cécile Verny Quartet. Foto: Stadt Salzgitter
Das Cécile Verny Quartet. Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

02.11.2016

Salzgitter-Lebenstedt. Am Freitag, 18. November, präsentiert sich das „Cécile Verny Quartet“ ab 19:30 Uhr in der Kulturscheune in Salzgitter-Lebenstedt mit seinem aktuellen Programm „Memory Lane“, teilt die Stadt Salzgitter mit.



Nachdem die Band 2013 ihr Studioalbum „Fear & Faith“ vorgelegt habe, zeige sich das deutsch-französische Quartett nun im 25. Jahr seines Bestehens mit einer Mischung aus jüngeren und älteren Kompositionen aus dem Fundus der Band mit ihrer Ausnahmesängerin Cécile Verny. Das Programm führe von bluesigem Swing bis hin zur hymnischen Soul-Ballade mit weitem dramaturgischem Atem und zum reizenden Bossa.


zur Startseite