Goslar

Chemische Vermischung: Feuerwehr musste ausrücken


Symbolfoto: Frederick Becker
Symbolfoto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

08.04.2018

Clausthal-Zellerfeld. Am gestrigen Samstag kam es in Clausthal-Zellerfeld zu einem Gefahrguteinsatz, an dem Feuerwehr und Polizei beteiligt waren. Dies teilte die Polizei mit.


In einem pharmazeutischen Betrieb vermischten sich dort gelagerte Altsubstanzen. Durch die Vermischung entstand eine chemische Reaktion, welche zu einer Geruchsbelästigung führte.

Die Substanzen wurden durch die Feuerwehr Clausthal-Zellefeld gebunden und aufgenommen. Eine Gefährdung von Personen habe nicht bestanden.


zur Startseite