Wolfsburg

Chinesische Verkehrsplaner holen sich Tipps in Wolfsburg


Bürgermeister Günter Lach begrüßte die chinesische Delegation im Rathaus. Foto: Stadt Wolfsburg
Bürgermeister Günter Lach begrüßte die chinesische Delegation im Rathaus. Foto: Stadt Wolfsburg

Artikel teilen per:

02.08.2017

Wolfsburg. Eine sechsköpfige Delegation aus der Volksrepublik China begrüßte jetzt Bürgermeister Günter Lach im Namen der Stadt im Wolfsburger Rathaus. Die Besucher aus der Provinz Gansu arbeiten allesamt in unterschiedlichen Transport- und Verkehrsbehörden und trafen sich zum Informations- und Erfahrungsaustausch.



Der Leiter des Geschäftsbereichs Straßenbau und Projektkoordination, Oliver Iversen, schilderte den Gästen die verkehrlichen Besonderheiten der Stadt und stellte aktuelle Verkehrsprojekte vor. Anschließend wurden noch die fachlichen Merkmale bei Verkehrsplanungsprozessen in China und Deutschland verglichen werden.


zur Startseite