Sie sind hier: Region >

Chlorgas-Alarm am Stadion



Braunschweig

Chlorgas-Alarm am Stadion

von Robert Braumann


Die Feuerwehr rückte mit dem Gefahrstoffzug aus. Foto: Robert Braumann
Die Feuerwehr rückte mit dem Gefahrstoffzug aus. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Um kurz vor eins wurde die Berufsfeuerwehr Braunschweig zu einem Einsatz ans Eintracht-Stadion gerufen. Aus einer Chlordosierungsanlage war das Gas ausgeströmt.

Einsatzleiter Michael Hanne, sagte, es sei nur zu einem geringen Austritt gekommen und somit habe keine Gefahr bestanden. "Es riecht nun ein wenig wie im Hallenbad in den Katakomben, sonst ist aber nichts passiert". Die Anlage wurde nach dem Zwischenfall abgestellt. Dadurch, das die Alarmierung sich auf den Austritt eines Gefahrenstoffes bezogen habe, sei man mit dem Gefahrstoffzug vor Ort gewesen, dies sei in solchen Fällen der normale Weg, erklärte Hanne.


zur Startseite