Sie sind hier: Region >

Chorkonzert in der Magnikirche



Braunschweig

Chorkonzert in der Magnikirche


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:




Am Sonntag, 13. März, wird um 17 Uhr in der Kirche St. Magni der Passionshymnos ‘Stabat Mater’ von dem walisischen Komponisten Karl Jenkins (geb.1944) durch das Ensemble “KlangArt” aus Goslar aufgeführt. Der Eintritt kostet für Erwachsene zehn Euro und ermäßigt fünf Euro.

Die Komposition “Stabat Mater” ist ein Cross over durch musikalische Zeiten, Stile, Sprachen und Harmonien. Neben dem mittelalterlichen Text des Stabat Mater, dem 800 Jahre alten Klagegesang der Maria um ihren Sohn Jesus hat der Komponist Texte aus dem Gilgamesch-Epos, arabische, aramäische, persische und englische Lyrik eingebracht. Der Sopransolopart liegt bei Alexandra Diek aus Hannover. Die Mitglieder des Ensemble KlangArt kommen aus allen Teilen der Bundesrepublik und treffen sich einmal monatlich in Goslar unter Leitung von Rolf Brandes zu Proben stets außergewöhnlicher Konzerte.


zur Startseite