Sie sind hier: Region >

Container brennt nieder: Polizei geht von Brandstiftung aus



Wolfsburg

Container brennt nieder: Polizei geht von Brandstiftung aus


Treibt wieder ein Brandstifter sein Unwesen in Westhagen? Symbolfoto: Werner Heise
Treibt wieder ein Brandstifter sein Unwesen in Westhagen? Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Am späten Sonntagabend wurde im Stadtteil Westhagen ein brennender Müllcontainer durch die Feuerwehr gelöscht. Es entstand ein Schaden von 2.000 Euro.



Ein 55 Jahre alter Anwohner hatte den Brand des Behälters nahe der Rostocker Straße gegen 23 Uhr entdeckt sowie Polizei und Feuerwehr alarmiert. Bislang gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Zeugen, die insbesondere ab 22 Uhr im Bereich des Tatortes Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburger unter Telefon 05361-46460.


zur Startseite