Sie sind hier: Region >

Corona-Fälle in Braunschweiger Flüchtlingsheimen aufgetreten



Braunschweig

Corona-Fälle in Braunschweiger Flüchtlingsheimen aufgetreten

Alle betroffenen Bewohner befinden sich in Quarantäne.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Braunschweig. An drei Wohnstandorten (WSO) zur Unterbringung von Geflüchteten in Braunschweig gibt es zurzeit Infektionen mit dem Corona-Virus. Dies teilt die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung mit.



Im WSO Gartenstadt seien drei Personen erkrankt, im WSO Hondelage sei ein Fall festgestellt worden. In der Aufnahmeeinrichtung Saarbrückener Straße gebe es einen infizierten Bewohner. Alle Betroffenen würden sich in Quarantäne befinden.


zur Startseite