whatshotTopStory

Corona-Fall in Kita: Alle Kinder einer Krippengruppe werden getestet

Betroffen ist die Kindertagesstätte „Farbenzauber“ in Mehrum.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

09.09.2020

Mehrum. In der Kindertagesstätte „Farbenzauber“ in Mehrum ist eine Infektion mit dem Corona-Virus aufgetreten. Das teilt der Landkreis Peine in einer Pressemitteilung mit.


„Die Infektion ist bei einer Person in der Krippengruppe nachgewiesen worden. Das Gesundheitsamt ist derzeit dabei, die Kinder in dieser Gruppe zu testen, ermittelt die entsprechenden Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein“, erklärt Kreissprecher Fabian Laaß.


zur Startseite