Sie sind hier: Region >

Corona-Gegner vor Schulen aktiv - Auch Peine betroffen



Peine

Corona-Gegner vor Schulen aktiv - Auch Peine betroffen

Auf einem Schulhof wurden mehrere Zettel angebracht.

von Julia Fricke


Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Anfang Mai wurden auf einem Schulhof einer Schule in Peine mehrere DinA4 Zettel angebracht, die sich kritisch mit den derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auseinandersetzen. Hierbei wurden auch Internetseiten mit entsprechenden Inhalten angegeben, wie die Polizei auf Anfrage von regionalHeute.de berichtet. Auch bei der Landesschulbehörde seien Fälle eingegangen, in denen Flyer verteilt oder Plakate an Schulen aufgehängt wurden, die sich zum Beispiel gegen die Masken- oder Testpflicht richten, wie Pressesprecherin Bianca Trogisch von der Niedersächsischen Schulbehörde berichtet.



Ob diese von "Corona-Leugnern" stammen könne die Schulbehörde nicht beurteilen. Zudem könne es passieren, dass nicht alle Vorfälle an den Schulen angezeigt werden, wenn die Zettel eingesammelt werden, so die Polizei weiter.


zur Startseite