Sie sind hier: Region >

Corona-Impfung: Großteil verspürte nur leichte Nebenwirkungen



Corona-Impfung: Großteil verspürte nur leichte Nebenwirkungen

In einer Leserumfrage wollten wir wissen, ob es nach der Corona-Impfung zu Nebenwirkungen kam.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Region. Der überwiegende Teil Geimpfter hat entweder nur leichte Nebenwirkungen oder gar keine. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter den Lesern von regionalHeute.de.



Auf die Frage "Hatten Sie nach Ihrer Corona-Impfung Nebenwirkungen?" antworteten 45 Prozent mit "Ja, war aber nicht schlimm". 35 Prozent gaben an keine Nebenwirkungen verspürt zu haben.

Doch es gibt auch die andere Seite. Immerhin noch ganze 20 Prozent der Teilnehmer unserer Umfrage sagten, auch Tage nach der Impfung noch Nebenwirkungen gehabt zu haben. Mit Stand 12. Juli 2021 haben nach Angaben des Robert-Koch-Institutes (RKI) mehr als 60 Prozent der Menschen in Niedersachsen ihre Erstimpfung und mehr als 40 Prozent ihre Zweitimpfung erhalten.



Zur Berechnung der Impfquote wird der Bevölkerungsstand des Statistischen Bundesamtes vom 31.12.2019 zugrunde gelegt. In die Auswertung unserer Leserbefragung flossen 733 abgegebene Stimmen ein, sie gilt methodisch jedoch nicht als repräsentativ.


zum Newsfeed