Sie sind hier: Region >

Corona-Infektionen: Salzgitter und Wolfsburg schnellen nach oben



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Corona-Infektionen: Salzgitter und Wolfsburg schnellen nach oben

Das aktuelle Infektionsgeschehen in Wolfsburg kann aufgrund mehrerer räumlich unabhängig voneinander zu verzeichnender Infektionsherde nicht mehr klar zugeordnet werden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Region. Mit 8,7 liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Region abermals höher als am Vortag (+1,3) und weitaus über dem Wert von vor einer Woche (+5,2). Grund dafür ist vor allem das Infektionsgeschehen in den Städten Salzgitter und Wolfsburg. Hier liegen die 7-Tage-Inzidenzen mittlerweile wieder im zweistelligen Bereich (14,4 und 20,9).



Das aktuelle Infektionsgeschehen in Wolfsburg kann aufgrund mehrerer räumlich unabhängig voneinander zu verzeichnender Infektionsherde nicht mehr klar zugeordnet werden. Die Stadt hat die Corona-Maßnahmen daher wieder verschärft und eine neue Allgemeinverfügung erlassen.


Der Trend nach oben setzt sich aber auch sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene weiter fort. Hier steigen die 7-Tage-Inzidenzen auf 5,8 beziehungsweise 6,5.


zur Startseite