Sie sind hier: Region >

Braunschweig: Corona-Schnelltestzentrum: Test-Drive-In entsteht am Messegelände



Corona-Schnelltestzentrum: Test-Drive-In entsteht am Messegelände

Schon kommende Woche sollen sich Bürgerinnen und Bürger einen kostenlosen Schnelltest im Drive-In unterziehen können.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Braunschweig. Bürger mit Wohnsitz in Deutschland haben laut aktueller Niedersächsischer Testverordnung mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen kostenfreien Corona-Antigen-Test. Noch ist dies nicht allen bekannt, dennoch erwartet die Stadt Braunschweig einen starken Anstieg bei der Nachfrage nach den sogenannten „Schnelltests“. Um diese Nachfrage bedienen zu können, entsteht ab Anfang kommender Woche ein Schnelltestzentrum als Drive-In am Braunschweiger Messegelände. Dies teilte die Agentur Blome & Pillardy Event mit.



Unter www.schnelltest-bs.de kann bereits ab kommenden Samstag von Computer oder Smartphone aus ganz unkompliziert ein Termin gebucht werden. Vor Ort zeigt man dann den per E-Mail erhaltenen QR-Code vor und wird innerhalb weniger Sekunden getestet, wobei man im Auto sitzen bleiben kann. Das gesamte Prozedere vor Ort wird unter 5 Minuten dauern. Sein Testergebnis kann man anschließend nach 15 Minuten ganz unkompliziert von unterwegs per Smartphone abrufen.

Felix Walzog von der Agentur Blome & Pillardy Event leitet das neue Testzentrum und betont die Besonderheit des Konzepts: „Mit dem Drive-In-Konzept können wir sehr schnelle Testabläufe garantieren, es kommt nicht zu Wartezeiten und das Konzept ist je nach Nachfrage skalierbar. Wir können kurzfristig täglich bis zu mehrere tausend Tests durchführen“. Die Teilnahme sei allen Fahrzeugen bis zur Größe von Kleintransportern möglich. Aber auch per Motorrad oder Fahrrad und bei Bedarf auch mehrfach pro Woche kann ein Test durchgeführt werden.



Die notwendigen Absprachen mit dem Gesundheitsamt und dem Krisenstab der Stadt Braunschweig seien getroffen, die Zulassung sei bereits zugesagt worden. Weitere Außenstellen des Corona Schnelltestzentrums Braunschweig wie beispielsweise am BraWoPark und ein mobiles Angebot für Unternehmen seien ebenfalls bereits in Planung. Informationen und Terminvergabe gibt es ab Samstag unter www.schnelltest-bs.de


zum Newsfeed