whatshotTopStory

Coronabedingt: Laternenumzüge fallen aus

Dies sei aus Sicherheitsbedenken für die Gesundheit der Teilnehmer unumgänglich.

Laternenumzug. Symbolbild.
Laternenumzug. Symbolbild. Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

16.10.2020

Lehre. Herbstzeit ist Laternenzeit – eigentlich. Denn in diesem Jahr werden die alljährlichen, gern besuchten Laternenumzüge der Gemeinde Lehre coronabedingt nicht stattfinden, wie die Gemeinde Lehre in einer Pressemitteilung berichtet. Aufgrund der aktuellen Umstände und Verordnungen müssten die größtenteils von Feuerwehren und Kitas organisierten Laternenumzüge ausfallen, da nicht gewährleistet werden könne, dass die Hygienekonzepte und Mindestabstände eingehalten werden. Hier möchte die Gemeinde in Bezug auf die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger kein Risiko eingehen, heißt es in der Pressemitteilung. "Alle hoffen, dass im nächsten Jahr die beliebten Laternenumzüge mit anschließendem Grillen und Beisammensein wieder wie gewohnt stattfinden können", so die Gemeinde Lehre.


zur Startseite