Sie sind hier: Region >

Coronaverordnung: Polizei kontrolliert Gaststätten in Seesen



Goslar

Coronaverordnung: Polizei kontrolliert Gaststätten

Ein Betrieb musste geschlossen werden.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Am Donnerstag wurde durch die Stadt Seesen in Verbindung mit der Polizei Seesen und der Polizei Goslar von 17 bis 20 Uhr Kontrollen zur Einhaltung der Coronaverordnung in der örtlichen Gastronomie durchgeführt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei am Freitag hervor.


Lesen Sie auch: https://regionalheute.de/corona-ticker-so-ist-die-lage-in-der-region-1603887363/


Es wurden hierzu zwölf Gaststätten überprüft. Bei vier Gaststätten wurde eine mangelhafte Umsetzung der Coronaverordnung festgestellt. Laut der Polizei musste ein Betrieb sogar schließen. Den Verantwortlichen wurde im Wiederholungsfall eine Geldbuße bis zu 25.000 Euro angedroht. Weitere Überprüfungen seien in Planung.


zum Newsfeed