Sie sind hier: Region >

Coronavirus: Inzidenz in der Region und im Land leicht angestiegen



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Coronavirus: Inzidenz in der Region und im Land leicht angestiegen

Es bleibt offenbar auch weiterhin bei einem Auf und Ab der Zahlen.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Region. Die 7-Tage-Inzidenz an Infektionen mit dem Coronavirus liegt in unserer Region im Durchschnitt bei 4,1 und damit leicht höher als im Vergleich zum Montag der Vorwoche (+0,2).



Am Samstag und Sonntag wurden insgesamt 25 Neuinfektionen gemeldet, die in die am heutigen Montag veröffentlichte Ausweisung des Robert Koch Instituts (RKI) einfließen. Für Braunschweig werden ganze zwölf Neuinfektionen angegeben. In Helmstedt +4, in Peine +2, in Salzgitter +3, in Wolfenbüttel +2 und in Wolfsburg +2.

Niedersachsenweit liegt die 7-Tages-Inzidenz heute bei 3,7 und damit 0,6 höher als am Montag vor einer Woche.


zur Startseite