Sie sind hier: Region >

Crash auf der Kanalbrücke



Braunschweig

Crash auf der Kanalbrücke

von Polizei Braunschweig


Symbolbild: A. Donner
Symbolbild: A. Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Auf der Brücke der Bundesstraße 4 über dem Mittellandkanal kam am Nachmittag ein 32 Jahre alter Mercedesfahrer ins Schleudern, geriet in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem entgegenkommenden Wagen eines 45-Jährigen zusammen.

Beide Fahrzeuge mussten mit wirtschaftlichem Totalschaden abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Beide Wagen waren nach der Karambolage nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt.


zur Startseite