Wolfenbüttel

Crash Tour - 79-jährige beschädigt mehrere Fahrzeuge


Symbolbild Foto: Alec Pein
Symbolbild Foto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

14.09.2016

Wolfenbüttel. Durch verschiedene Verkehrsverstöße war Verkehrsteilnehmern ein in Wolfenbüttel zugelassener roter Ford Focus aufgefallen, der aus Salzgitter-Thiede kommend die Dr.-Heinrich-Jasper-Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Dies berichtet die Polizei.



Unter anderem war hierbei einem geparkten Fahrzeug der Außenspiegel abgerissen worden. Erst mittels Blaulicht und Martinshorn konnten hinzugerufene Polizeibeamte das Fahrzeug in der Straße Am Okerufer stoppen. Der Focus wurde von einer 79-jährige Frau geführt, die offensichtlich unter erheblichen gesundheitlichen Probleme litt. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug stellten die Polizeibeamten frische Unfallspuren am vorderen Stoßfänger sowie am rechten Kotflügel und rechtem Außenspiegel fest.

Hinweise zu deren Herkunft nimmt die Polizei Wolfenbüttel unter Tel. 05331/9330 entgegen.


zur Startseite