Sie sind hier: Region >

Da gab es was auf die Finger: 82-Jährige vertreibt Taschendiebe



Braunschweig

Da gab es was auf die Finger: 82-Jährige vertreibt Taschendiebe


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Durch eine gute Reaktion einer Seniorin konnte am Donnerstagvormittag ein Taschendiebstahl verhindert werden. Das berichtet die Polizei.



Eine 82-jährige Frau war auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes an der Hans-Jürgen-Straße von einem unbekannten Pärchen angesprochen worden. Der 28 bis 30 Jahre alte, ungefähr 170 cm große Mann fragte in gebrochenem Deutsch nach einem Zahnarzt. Während die Frau, die etwas kleiner und deutlich schwanger war, lediglich dabeistand, steckte der Unbekannte, der dunkle kurze Haare hatte und dunkel gekleidet war, seine Hand in den Jutebeutel der Rentnerin, den sie zum Einkaufen bei sich trug.

Die alte Dame schlug dem Verdächtigen geistesgegenwärtig auf die Hand. Daraufhin verschwanden der Täter mit der Frau, die ein weißes Oberteil trug und blondierte mittellange Haare hatte, ohne Beute in Richtung Innenstadt.


zum Newsfeed