Braunschweig

Dachlandung - Fahrer leicht verletzt

von Polizei Braunschweig



Artikel teilen per:

19.11.2013


Braunschweig. Auf dem Dach landete am Nachmittag ein 24-jähriger Autofahrer, nachdem er offensichtlich viel zu schnell mit seinem Dacia in eine Linkskurve der Kirchstraße bei Timmerlah gefahren war. Zunächst hatten die Hinterräder des Fahrzeugs im Seitengrün der Fahrbahn den Kontakt zur Straße verloren. Anschließend überschlug sich der Wagen. Der 24Jährige verletzte sich leicht und wurde mit dem Krankenwagen zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Dacia ist rundum beschädigt und dürfte nur noch Schrottwert haben. Den Schaden beziffert der Verkehrsunfalldienst mit etwa 6000 Euro.


zur Startseite