Braunschweig

Daniela Kühl neue Leiterin im Polizeikommissariat Süd

Die 42-Jährige ist damit verantwortlich für über 100 Mitarbeiter.

Von links: Jörn Paulsen, Axel Werner, Michael Pientka, Daniela Kühl.
Von links: Jörn Paulsen, Axel Werner, Michael Pientka, Daniela Kühl. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

08.10.2020

Braunschweig. Michael Pientka, Polizeipräsident der Polizeidirektion Braunschweig, begrüßt im Beisein von Polizeivizepräsident, Roger Fladung, sowie dem Leiter der Polizeiinspektion Braunschweig, Axel Werner, die neue Polizeirätin Daniela Kühl im Rahmen einer Feierstunde als Leiterin des Polizeikommissariats Süd und verabschiedet gleichzeitig ihren Vorgänger, Polizeioberrat Jörn Paulsen. Die 42-jährige Polizeirätin Daniela Kühl übernimmt ab sofort die Leitung der Dienststelle am Alsterplatz und ist damit verantwortlich für über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Zuständigkeitsbereich des Kommissariats, für das sie künftig verantwortlich ist, erstreckt sich vom Kanzlerfeld bis nach Rautheim. Dies berichtet die Polizei.



Sie löse damit den bisherigen Leiter Herrn Polizeioberrat Jörn Paulsen ab, der zwischenzeitlich als Leiter des Technikdezernats der Polizeidirektion Braunschweig in einem neuen Aufgabenfeld tätig sei.

Kühl sei 2005 in den Dienst der Polizei Niedersachsen getreten und habe sich über mehrere Stationen in der Polizeidirektion Braunschweig, für den Masterstudiengang an der Deutschen Hochschule der Polizei qualifiziert. Diesen habe sie erfolgreich beendet und sei damit gut für die neue Aufgabe vorbereitet. Sie freue sich auf die künftige Herausforderung und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im Polizeikommissariat Süd. Privat lebe die Mutter von zwei Kindern mit ihrem Mann im Landkreis Gifhorn.

"Mit erfolgreichem Studienabschluss an der Deutschen Hochschule der Polizei kann ich heute Polizeirätin Daniela Kühl als neue Leiterin des Polizeikommissariats Süd vorstellen. Ich bin überzeugt davon, dass Frau Kühl die Ideen und Konzepte, die im Rahmen ihres Studiums vermittelt und entwickelt wurden, in die Organisation der Polizei Braunschweig gewinnbringend einsetzen wird," so Michael Pientka.

Inspektionsleiter Axel Werner: "Ich freue mich, dass wir die Leitung des Polizeikommissariats Süd nach dem Weggang von Herrn Paulsen jetzt wieder neu besetzen konnten und ganz besonders, dass mit Frau Kühl nach längerer Zeit wieder eine Kollegin die Leitung einer unserer Dienststellen übernommen hat."


zur Startseite