whatshotTopStory

Das geht am Wochenende in Gifhorn

von Christoph Böttcher


Stadthalle Gifhorn Symbolbild/Foto: Eva Sorembik
Stadthalle Gifhorn Symbolbild/Foto: Eva Sorembik Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

25.02.2017

Gifhorn. Dieses Wochenende steht vor allem im Zeichen der fünften Jahreszeit, aber auch abseits vom Karneval gibt es etwas zu erleben.


Samstag, 25. Februar


Der Musikzug Emmen lädt zum Niedersachsenabend 2017. Im Vordergrund stehen Musik, viel Spaß und Zeit zur Geselligkeit. Neben der Blasmusik gibt es viel Neues zu entdecken. Für zusätzlich gute Laune gewann der Emmener Musikzug weitere Showgrößen aus dem Ort. Die After-Show-Party mit "SoroundSound" soll für alle Nachtschwärmer der Abschluss des Abends werden. Los geht es um 17.30 Uhr imGasthaus Pasemann.

"Landblues" in Rade mit Thomas Ossi Rieke:Die Gäste erwartet Musik aus den Sparten Blues, Folk, Country, aber auch Rocksongs. Die Lieder werden in unterschiedlichen Sprachen interpretiert. Beginn ist 20 Uhr.

Samstag und Sonntag


In Gifhorn steigt das erste Street Food Open Air. Köstlichkeiten aus verschiedenen internationalen Küchen erwarten die Besucher. Von Burgern über geräucherte BBQ Spezialitäten bis hin zu süßen Desserts - für jeden ist etwas passendes dabei. Am Samstag von 11 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 20 Uhr können sich die Besucher sattessen.

Sonntag, 26. Februar


15 Uhr: Kinderfasching in Gannerwinkel, Oerrel und Steinhorst

In der Stadthalle Gifhorn ist das Musical "Oh Alpenghlühn!" um 16 Uhr zu sehen. Darin zieht sich ein Musicalstar auf die bayrische Alm zurück.


zur Startseite