Sie sind hier: Region >

Das Peiner Klinikum bekommt einen neuen Direktor



Peine

Das Peiner Klinikum bekommt einen neuen Direktor


Hans-Werner Kuska ist neuer Kaufmännischer Direktor am Klinikum Peine. Foto: AKH Gruppe
Hans-Werner Kuska ist neuer Kaufmännischer Direktor am Klinikum Peine. Foto: AKH Gruppe

Artikel teilen per:

Peine. Hans-Werner Kuska übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Kaufmännischen Direktors am Klinikum Peine. Darüber hinaus wird Kuska weiterhin Leiter der Zentralen Dienste der AKH Gruppe sein, die das Klinikum betreibt.



Mit ihm übernimmt ein erfahrener Klinikmanager die Position im Klinikum Peine. Er hat als Mitglied der operativen Unternehmensleitung und Geschäftsführer in mehreren Unternehmen des Gesundheitswesens gearbeitet und freut sich, seine Kenntnisse und Erfahrungen nun in die AKH Gruppe einbringen zu dürfen. Zuletzt hatte Kuska als Regionalgeschäftsführer in einem großen privaten Klinikverbund die operative Verantwortung für neun somatische und psychiatrische Standorte.

Der bisherige Kaufmännische Direktor Oliver Grüner hat auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen um eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses gebeten.


zur Startseite