Sie sind hier: Region >

Das sind die sonntäglichen Stadtrundgänge 2017



Peine

Das sind die sonntäglichen Stadtrundgänge 2017


Die Stadtführungen sind sehr beliebt. Foto: PeineMarketing
Die Stadtführungen sind sehr beliebt. Foto: PeineMarketing

Artikel teilen per:

Peine. Es geht wieder los: Am Sonntag, dem 2. April beginnt die erste Öffentliche Stadtführung 2017 und die Peiner Gästeführer nehmen Interessierte mit auf einen unterhaltsamen Rundgang durch die Peiner Innenstadt.



Man trifft sich dafür um 14.30 Uhr am Tags zuvor frisch geschmückten „Osterbrunnen“ auf dem Historischen Marktplatz – und das ganz einfach ohne Anmeldung. „Hingehen und Mitgehen“ lautet hierbei schon immer das Motto. Die Führung kostet dann für Erwachsene 5 Euro, Kinder von 12 bis 16 Jahren sind für 2 Euro dabei.

Neben den öffentlichen Führungen, die man jeweils am 1. Sonntag im Monat (außer im Juli) erleben kann, gibt es in diesem Jahr noch zehn spannende Sonderführungen. Sie führen zum Beispiel durch den Herzberg oder schüren die Vorfreude auf das Peiner Freischießen. Auch der sehr beliebte und stimmungsvollen Abendspaziergang mit den Magdfrauen Clara und Magdalene ist wieder im Programm.

Ausführliche Informationen zu allen Stadtführungen gibt es hier.


zur Startseite