Wolfenbüttel

Das Sozialcafé der Linken Wolfenbüttel lädt ein


Hartmut  Schulz und Claudia Rothberger laden ein ins Sozialcafé. Foto: Die Linke
Hartmut Schulz und Claudia Rothberger laden ein ins Sozialcafé. Foto: Die Linke Foto: Die Linke

Artikel teilen per:

20.10.2017

Wolfenbüttel. Am 25. Oktober wird das Sozialcafé der Linken wieder für altbekannte und auch neue Gäste die Türen öffnen.


Wie gewohnt wird um 15 Uhr im Roten Pavillon auf der Fischerstraße 19a bei Kaffee und Gebäck zu einem netten und entspannenden Nachmittag eingeladen. Das verspricht Die Linke in einer Presseankündigung.

Claudia Rothberger und Hartmut Schulz freuen sich auf jeden Gast, um gemeinsam eine gemütliche, informative und anregende Zeit zu verbringen. Die Besucher werden Gelegenheit haben, über Probleme und Nöte zu sprechen, ein offenes Ohr zu finden und können auf Lösungsmöglichkeiten hoffen. Außerdem wird Hartmut Schulz über seine Arbeit als Kreistagsabgeordneter berichten und diesbezüglich Fragen beantworten. Anregungen zu künftigen Themen werden gern entgegen genommen.

Die Linke hofft auf zahlreichen Zulauf und bietet weiterhin Ämterbegleitung an.


zur Startseite