whatshotTopStory

Das Sportwochenende KW21/2017

von Jens Bartels


Relegation Teil 2 am Montagabend. Foto: Agentur Hübner
Relegation Teil 2 am Montagabend. Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

26.05.2017

Region. Noch einmal wird es heiß am letzten Sportwochenende der Entscheidungen. Doch bevor sich Eintracht Braunschweig und der VfL Wolfsburg am Montagabend einen packenden Schlagabtausch geben, hat die Region sehr viel mehr zu bieten. Wir sagen euch was, wann und wo!


[image=332660 size-medium]Fußball


Relegation Rückspiel: Eintracht Braunschweig –VfL Wolfsburg. Ein 1:0 des VfL ist die Ausgangslage vor dem Rückspiel in Braunschweig – das sind die Fakten. Dass dieser Sieg höchst strittigzustande kam, dürfte die ohnehin schon aufgeheizte Situation noch einmal verschärfen.Die Entscheidung fällt, so oder so, am Montagabend im Eintracht Stadion (20.30) zu Braunschweig. Mehr in Kürze>>

DFB Pokal U19 Finale: Eintracht Braunschweig – FC Carl Zeiss Jena.Zum ersten Mal seit 1992 stehen die A-Junioren von Eintracht Braunschweig wieder im Finale des DFB Pokal. Gegen ihren Staffelkonkurrenten aus der U19 Bundesliga Nord/Nordost will die Mannschaft von Trainer Sascha Eickel die Saison mit dem Titel krönen. Mit Sicherheit werden einige blau-gelbe Fans den Weg nach Berlin finden, um die Mannschaft dabei zu unterstützen. Anstoß ist am Samstag um 11.00 Uhr im Stadion auf dem Wurfplatzunweit des Berliner Olympiastadions.

DFB Pokal Frauen: VfL Wolfsburg – SC Sand.In der Wiederauflage des Vorjahresfinals treffenwollen die Frauen des VfL Wolfsburg das Double perfekt machen. Nach der Meisterschaft ist Sand die letzte Hürde der Saison – gleichzeitig auch das letzte Spiel von Ralf Kellermann als Trainer der VfL-Frauen. Anstoß ist am Samstag um 16.15 Uhr in Köln. Mehr in Kürze>>

Landesliga Braunschweig. Ein ausführlicher Bericht über die Landesliga-Begegnungen folgt in Kürze>>

Kreisliga Braunschweig: TSV Germania Lamme Freie Turner Braunschweig III //VfB Rot-Weiss – SV Broitzem. Spannender kann es vor dem Finale in der Kreisliga Braunschweig nicht zugehen. Punkt- und Torgleich gehen Lamme und Rot-Weiss in den letzten Spieltag. Nur eine Mannschaft kann Meister werden und darf aufsteigen. Dabei führt aktuell der VfB, weil er öfter das Tor getrofffen hat. Am Sonntag um 14.00 fällt die Entscheidung!


[image=332659]

Noch ist nichts entschieden. Foto: Vollmer 2/Agentur Hübner 3




American Football


German Football League GFL: Hildesheim Invaders – New Yorker Lions. Samstag 16.00

Regionalliga: Oldenburg Knights – Lions II.Relativ knapp verlor die Lions-Reserve am letzten Spieltag in Göttingen. Ein Sieg und zwei Niederlagen stehen aktuell zu Buche. Die starke Teamleistung in der zweiten Hälfte des letzten Spiels lässt auf eine Steigerung hoffen. Kick-Off ist am Sonntagum 15.00 in Oldenburg.

Flag Football Bundesliga: Lions Flag Team – Hildesheim Invaders.Nach dem missglückten Saisonstart mussten die Lions Flag Footballer auch am vergangenen Spieltag eine Niederlage gegen den mehrmaligen Meister Berlin einstecken. Damit nicht genug – es verletzten sich auch noch mehrere Spieler. Im Lokalderby am Sonntag (15.00) muss nun dringend ein Sieg her.

Hockey


2. Bundesliga Damen: Eintracht Braunschweig – Club Raffelberg. Mit fünf Siegen in Folge spielt das Team von Trainer Carsten Alisch aktuell eine Traumsaison. Nur noch zwei Punkte trennen die Braunschweigerinnen vom Tabellenersten Club Raffelberg und dieser steht am Samstag (13.30) als Gegner bevor. Mehr>>

Inline-Hockey


Landesliga: Dukes Celle – Wolfs-Liner Wolfsburg.Nach zwei Niederlagen in Folge steht das Team von Spielertrainer Björn Weinkopf am Samstag (13.00) nun unter Zugzwang. Die letzte Begegnung gegen die Moskitos Resse wurde zwar gewonnen, wurde jedoch aufgrund fehlender Schiedsrichter nicht gewertet. Auch musste die Partie aufgrund eines Wassereinbruchs nach dem zweiten Drittel abgebrochen werden.


[image=316999]

Steigt in Wolfenbüttelin den Ring: Patrick Rokohl. Foto: Frank Vollmer




Baseball


2. Bundesliga: SpotUp 89ers – Leipzig Wallbreakers.Mit zwei Siegen gegenüber acht Niederlagen stehen die Braunschweiger Zweitliga-Baseballer auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Am Samstag (13.00, 16.30) ist das Tabllenschlusslicht aus Leipzig zu Gast. Zwei Siegeim Kellerduell wären Pflicht, um den Anschluss nach oben nicht ganz zu verlieren.

Boxen


2. Warrior Fight Night Lindenhalle Wolfenbüttel. Die nächste Episode der „Warrior Fight Gala“ steht am Samstag (17.30)in der Lindenhalle auf dem Plan. Prominentester Boxer des Abends: Patrick Rokohl, der die Veranstaltung organisierte und als Höhepunkt des Abends im Kampf um die Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht der GBUin den Ring steigt.

Rugby


Regionalliga: Hamburg Exiles – Rugby Welfen Braunschweig.Die Rugby Welfen kämpfen nicht nur um den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle, sondern auch mit personellen Problemen. Laut Informationen unserer Redaktion ist derzeit unklar, ob die Partie am Sonntag (14.00) ausgetragen werden kann.


[image=314044]

Unser Aufruf gilt allen Sportlern!




zur Startseite