Goslar

Das Stadtarchiv macht Urlaub - Stadtbibliothek samstags geschlossen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

19.06.2017

Goslar. Das Goslarer Stadtarchiv geht in die Sommerpause. Vom 3. Juli an bleibt es bis zum Monatsende geschlossen. Ab dem 1. August stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zur Verfügung – dienstags von 9 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr sowie donnerstags zwischen 9 und 17 Uhr.


Die Stadtbibliothek Goslar hat während der Sommerferien samstags geschlossen. Die übrigen Öffnungstage sind davon nicht betroffen. Verlängerungen können wie gewohnt telefonisch unter der Telefonnummer 05321/704-493 oder online unter www.stadtbibliothek.goslar.de vorgenommen werden. Die Onleihe unter www.nbib24.de ist davon nicht betroffen. Mit einem gültigen Benutzerausweis können E-Medien weiterhin rund um die Uhr entliehen werden.


zur Startseite