Sie sind hier: Region >

Das Summertime Festival steht in den Startlöchern



Wolfenbüttel

Das Summertime Festival steht in den Startlöchern


Am 11. Juni findet das Summertime Festival 2016 statt. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Am 11. Juni findet das Summertime Festival 2016 statt. Foto: Stadt Wolfenbüttel Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. In wenigen Tagen ist es soweit, dann steigt am Samstag, 11. Juni, ab 12 Uhr im Seeliger-Park in Wolfenbüttel wieder das Summertime-Festival. Headliner sind „Tonbandgerät“, die im vergangenen Jahr erst im Rahmen von „stars@ndr2“ in Wolfenbüttel zu Gast waren. Thorsten Raedlein, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Wolfenbüttel, berichtet im Nachfolgenden darüber.

Auch die weiteren Bands können sich hören lassen: „Rabaukendisko“, „Knallfrosch Elektro“, „The Fog Joggers“, „Eveline“, „Herrenmagazin“, „Von Wegen Lisbeth“, „ALEXMAX&MO“, „In My Days“, „THE SECND“, „Overexposed“ und „Hero In Distress“ stehen in diesem Jahr auf der „Stielecht-“ und „Stielvoll-Bühne“. Mit dabei werden auch mehrere DJs sein. Das Summertime Festival im Seeliger Park bringt zum sechsten Mal die Vielfalt der Jugendkultur in die Region. Einen Tag lang wird den Besuchern ein buntes Programm aus diversen Bands, Ausstellern, Foodtrucks, Getränkeständen und Mitmachaktionen geboten. Auch der jährliche Bandcontest darf 2016 nicht auf dem Festival fehlen. „Dusty Darren“, „Enemy Jack“, „Am I Error“ und „Slinky Chrystal Tunes“ treten im Tanztipi gegeneinander an, um sich einen regulären Slot im Line-Up auf der Hauptbühne des Summertime 2017 zu erspielen.

Ziel der Veranstaltung


Das Summertime Festival ist seit 2011 als Förderer der regionalen Kunst- und Musikszene aktiv. Ziel der Veranstaltung ist es, der jungen Popkultur Südostniedersachsens eine Plattform und Alternative zu herkömmlichen, kommerziell organisierten Großveranstaltungen zu bieten, heißt es in dem Bericht. Das ehrenamtlich organisierte Festival wird von der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel unterstützt und finanziert von der Stadt Wolfenbüttel und durch Sponsoring, die Einnahmen aus Ticketverkäufen und den Ausschank am Festivaltag. 2016 findet erstmalig eine Kooperation mit dem Spreadmusic e.V. statt, der sich als Verein zur Förderung regionaler Musikkultur versteht.

Tickets


Die Tickets gibt es nur noch an den Vorverkaufsstellen (Stadtjugendpflege, Konzertkasse und co.) und an der Tageskasse. Der OnlineShop ist offline. Weitere Informationen sind unter: www.summertimefestival.de erhältlich.


zur Startseite