Sie sind hier: Region >

Das System der Qualifikationsrunde in der Eishockey-Oberliga



Goslar

Das System der Qualifikationsrunde in der Eishockey-Oberliga


Einen Grund zum Feiern haben die Falken noch nicht. In die Qualifikationsrunde starten die Harzer auf dem letzten Platz. Symbofoto: Jens Bartels
Einen Grund zum Feiern haben die Falken noch nicht. In die Qualifikationsrunde starten die Harzer auf dem letzten Platz. Symbofoto: Jens Bartels

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Nach Abschluss des heutigen Spieltages beim EHC Timmendorfer Strand 06, wo für die Falken die letzte Partie der Hauptrunde ausgetragen wird, geht es für das Team vom Wurmberg am kommenden Samstag in die Qualifikationsrunde der Oberliga Nord.



Punkte werden übernommen



Nach den 26 Spieltagen der Hauptrunde wird die Tabelle geteilt. Die Mannschaften auf den Rängen 1 bis 7 nehmen an der Platzierungsrunde für die Playoffs teil, während die Teams auf den Plätzen 8 bis 14 die Qualifikationsrunde ausspielen. Wichtig dabei ist, dass die bisherigen Punkte und Tore aus der Hauptrunde mitgenommen werden, was für die Harzer Falken eine entscheidende Bedeutung haben könnte. Die Mannschaft von Bernd Wohlmann belegt momentan den letzten Tabellenplatz.



Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/das-system-der-qualifikationsrunde-in-der-eishockey-oberliga/


zum Newsfeed